© Sina Winzler

Video abspielen

Project: DNA

Project: DNA ist ein Casual-Game, mit ausgeprägtem Community-Charakter und zielt vorwiegend auf die Casual-Gamer ab.

Bereich

Nonprofit, Game Design, Mockprojekt

Herausforderung

Kreierung eines Casual-Games mit Communityaspekt, welches wettbeberbsfähig ist.

Meine Rolle

Projekt Manager, UX Research

Team

Khac Trung Le (Illustration)

Kai Schefferski (Motion Design)

Projektzeit

1 Woche

project_dna-01bb

Entstehung

Erstellung einer Mindmap

"Goal of Life"

• Erbe
• Glaube
• DNA
• Materialismus
• Tradition

Auswahl Ideen

Es wurden drei Ideen aus dem Brainstorming evaluiert.

• Erbe ✓
• Glaube ✗
• DNA ✓
• Materialismus ✗
• Tradition ✓

project_dna-02bcc
project_dna-03bc
project_dna-04bc

Konzept & Storyboard

Es wurde ein Konzept und Storyboard erstellt, nach dem später der Prototyp gefertigt wurde.

Papier- Prototyp & Video

Es entstand ein Prototyp, der später im Video den konzeptuellen Ablauf darstellt.
project_dna-01a
project_dna-03a
project_dna-04a
project_dna-02a
Project-DNA-01

Zeitraum

Project: DNA kann nur über den Zeitraum von einer Woche gespielt werden.

Spielattribute

Es gibt drei Attribute: Stärke, Intelligenz, Charisma.
Project-DNA.01a
Project-DNA-03

Spielattribute

Die Attribute werden durch Mini-Spiele erhöht.

Spielattribute

Die Attribute wirken sich auf das Aussehen des Charakers aus.
PROJECT-DNA-3
PROJECT-DNA-4

Spielablauf

Alle Charaktere befinden sich in Community-Pools.

Spielablauf

Charakter wird zufällig mit dem eines anderen Spielers gepaart. Die eine Hälfte der Attribute beider Charaktere werden addiert ...
PROJECT-DNA-6
PROJECT-DNA-7

Spielablauf

Ein neuer spielbarer Charakter entsteht.

Spielablauf

Die anderen Hälfte der Attribute fließt in den Community-Pool.
PROJECT-DNA-9
PROJECT-DNA-8

Spielablauf

Die Gesamtzahl der Attribute im Pool wird mit anderen Pools weltweit in einem Ranking gemessen.
screen-post-hIXmJH9xhoho-unsplash

Fazit

Rückblick aus der Entstehung und Entwicklung

Die Grundidee des Spiels ist die Vererbungslehre des Lamarck und ist die Theorie, dass Organismen Eigenschaften an ihre Nachkommen vererben können, die sie während ihres Lebens erworben haben. Das Projekt ist ein Studienprojekt und wurde von der Idee bis zum Video in einer Woche entwickelt und fertiggestellt. Ich selbst war in der Rolle der Projektmanagerin und verantwortlich für die Ideenfindungsphase, das Konzept und mitverantwortlich für die Umsetzung. Ich sprach auch das Video ein.

Project: DNA ist keinen Anspruch auf Realisierung und ist ein Nonprofit-Projekt. Wir wollten ein Mobile-Game entwerfen, dass Tiefe und einen echten Commumity-Charakter besitzt, anders, als viele andere Mobile-Games zu dieser Zeit. Auch die Idee sollte originell sein und ein neues Konzept aufgreifen, das in dieser Art noch nicht existierte. Project: DNA ist ein gutes Beispiel für die Zusammenarbeit aus UX Design, Motion Design und Illustration.

Shopping Basket